Experience Your Script Live + Online

Drehbuchvorbereitung sinnlich angehen

Berlin

SourceTuning bietet die Möglichkeit, die Welt der Rolle von innen in ihren Facetten und Möglichkeiten zu erleben und sie nicht von außen zu konstruieren. Das begeistert viele Schauspieler*innen, ihre Frage ist aber häufig: Wie schaffe ich es, die komplexe Lebendigkeit, die ich erfahren habe, nicht durch zu viel Konstrukt in der Drehbuchvorbereitung wieder zu zerstören und eindimensional zu werden? Die Frage möchten wir mit diesem Workshop beantworten und vermitteln, wie ihr die Lebendigkeit, Vielschichtigkeit und Widersprüchlichkeit der Rollen, die ihr im SourceTuning erarbeitet habt, in der Scriptanalyse bewahren und verfeinern könnt.

Viele Schauspieler*innen empfinden die Drehbuchvorbereitung wie eine Mathematikaufgabe, die ihren Kopf rauchen lässt. Und am Ende weiß man nicht, habe ich jetzt richtig gerechnet, oder kommt die Regisseurin/der Regisseur vielleicht unterm Strich zu einem anderen Ergebnis. Die Entscheidungen scheinen oft beliebig und bieten nur dem Kopf Lösungen aber nicht dem Gesamtorganismus Schauspieler*in.

Wir möchten zeigen, wie wichtig es ist, dass auch die Drehbuchvorbereitung ein sinnlicher und ganzheitlicher Vorgang ist, der Freude machen kann. Auch hier können wir an unsere Intuition und unseren Körper angeschlossen sein und die Antworten für die Richtungsgebung von Szenen von dort bekommen. Wenn die Antworten situativ erspürt sind, sind sie richtig im Sinne des Rollenanliegens und der Umstände und nicht im Sinne eines Urteils von außen.

In dem Workshop wird eine Rolle in den Basics über SourceTuning erarbeitet, und auch gezeigt, wie ich über den Weg zum Ziel Szenenumstände sinnlich greifbar machen und eine dramaturgische Unterströmung für die Szene erarbeiten kann, mit einer vorgegebenen Rolle aus einem schon gesendeten Drehbuch. Dann begleiten wir euch dabei, wie ihr das Buch mit dieser Erfahrung vorbereiten könnt.

Prerequesit

Für aktive Teilnehmer*innen ist eine Einführung in SourceTuning („Boost Your Character“) Voraussetzung plus ein szenischer Workshop (z.B. „Champagne Your Casting“). Optimal wäre auch die vorherige Teilnahme am „Konkret und geheimnisvoll“.

Für passive Teilnehmer*innen ist eine Einführung in SourceTuning („Boost Your Character“) Voraussetzung.

Attendees

Aktive: 6

Passive: bis 15

Cost

Aktive Teilnehmer*innen: 450,-€ oder ermäßigt 410,-€, inkl. MwSt.

Passive Teilnehmer*innen: 170,-€ oder ermäßigt 150,-€, inkl. Mwst.

Dieser Workshop ist durch die GVL förderbar.

Time

Tag 1: 09:00 – 17:30 Uhr, live für aktive und 6 passive Teilnehmer*innen, oder online für passive, zwischendurch Q+A’s für die passiven Teilnehmer*innen und Pausen. Aktive Teilnehmer*innen arbeiten danach noch 1-2 Stunden selbständig.

Tag 2: 10:00 – 17:00 Uhr, live für aktive und 6 passive Teilnehmer*innen, oder online für passive. Interaktiv mit Q+A’s. Aktive Teilnehmer*innen arbeiten danach noch 2-3 Stunden selbständig.

Tag 3: 10:00 – 14:00 Uhr, live für aktive und 6 passive Teilnehmer*innen, oder online für passive. Interaktiv mit Q+A’s.

Location

Tag 1 – 3: Für aktive und 6 passive Teilnehmer*innen: rothraum, Berliner Straße 29a, 13189 Berlin, 2.HH, Dachgeschoss Für passive Teilnehmer*innen: online via Zoom

Coach

Sourcetuning Coach Jens RothJens Roth

Jens Roth

Jens Roth ist der Erfinder von SourceTuning. Als Künstler sieht er sich selbst auf einer ständigen Entdeckungsreise mit der Gabe staunend und neugierig auf Menschen und ihre tiefen Sehnsüchte und Motivationen zu schauen. Als Coach, Regisseur und Schauspieler möchte er Räume öffnen für neue Einsichten in Zusammenhänge, die den Boden bieten für Solidarität, Empathie, Kommunikation und hohe schauspielerische Qualität.

Read more

Upcoming Workshops

No workshops found, please change your filter settings