Helden und Loser

Die Künstlerpersönlichkeit befreien

Berlin

Der Beruf der Schauspielerin /des Schauspielers bleibt ein spannendes und wunderbares Abenteuer, allerdings mit jeder Menge Fallstricken und unwägbaren Herausforderungen. Umso wichtiger ist es, die eigenen Qualitäten, Besonderheiten, Stärken und Schwächen zu kennen. Was die Zukunft bringt, wissen wir nicht, aber wir sollten für alle kreativen Herausforderungen gewappnet sein und unsere künstlerischen Anliegen vertreten können. Der beste Weg ist, Vertrauen in das eigene schauspielerische Instrument und seine Kreativität zu entwickeln und dadurch mehr Integrität zu erlangen.

Entscheidend ist bei Castings oder Vorsprechen und generell in der schauspielerischen Arbeit neben dem handwerklichen Können die Freiheit und Präsenz der Persönlichkeit. Mit welchem Reichtum gehe ich ans Set, auf die Probe oder durch die Tür eines Castingbüros? Wenn ich diese Frage als Schauspieler*in nicht geklärt habe, werde ich hauptsächlich damit beschäftigt sein, herauszufinden, was der andere von mir wollen könnte. Diese abhängige Haltung macht Schauspieler*innen unsicher, unkreativ und wenig anziehend für Regisseure oder Caster.

Dieser Workshop bündelt alles, was ich als Coach an Herzblut und Techniken anzubieten habe und wendet sich an Schauspieler*innen, die sich einen Entwicklungsschub gönnen wollen. Möglicher Anlass dafür sind folgende Eigenwahrnehmungen:

– Ich möchte wissen, wo mein nächster Entwicklungsschritt und meine Herausforderung als Schauspieler*in liegen. – Ich fühle mich nach langem Drehen in Frames und Rollen verstrickt und möchte mal wieder zu mir kommen. – Ich fühle mich unfrei in der Arbeit und habe das Gefühl an meiner wirklichen Kraft vorbeizuarbeiten. – Ich komme aus den ewig gleichen Besetzungen und Stereotypen nicht heraus. – Ich bin mir unsicher, was meine Ausstrahlung anbetrifft. – Ich habe meine Lebendigkeit in der Arbeit und mein Vertrauen in meine Intuition verloren – Ich drehe mich zu sehr um mich selbst und mein Spiel bekommt dadurch eine enorme Schwere

Die Heldin/der Held und die Loserin/der Loser sind Archetypen, die in der Arbeit wie ein Vergrößerungsglas der eigenen Persönlichkeitsaspekte wirken. Es wird an ihnen gearbeitet, als würde man an einer Rolle arbeiten.Sie/er wird mit Hilfe von körperorientierten Improvisationen, SourceTuning und mentalen Übungen erforscht und ihre/seine Stärken und Schwächen ausgelotet bis sich am Ende das eigene künstlerische Wesen in seiner ganzen Schönheit und seinem Spektrum zeigen darf, der eigene „Mythos“, das Leuchten der künstlerischen Persona.

Neben dem Mehr an Integrität bietet der Workshop Improvisationstechniken zur Rollenfindung und erhöht eure Durchlässigkeit. Jede angewandte Technik kann eins zu eins auf die Rollenarbeit übertragen werden. Im Workshop wird entweder am Helden oder am Loser gearbeitet. Alternativ können Schauspieler in diesem Workshop auch aktuelle Rollen erforschen.

Hier zwei Sätze, um die unterschiedlichen Haltungen von Held und Loser kurz zu umreißen:

Held: Das Leben ist ein Abenteuer und Dank meiner großartigen Gaben wachse ich an jeder Herausforderung. Loser: Ich bin benachteiligt und ich werde mir diesen Vorteil erhalten.

Voraussetzung

für die Teilnahme an diesem Masterclass-Workshop, ist eine Einführung in die Technik im Rahmen des Workshops „Boost Your Character“ und mindestens ein weiterführender Workshop („Champagne Your (E-)Casting“, „Shakespeare animalisch“ oder „Let go!“).

Teilnehmer*innen

maximal 6

Kosten

1030,- € inkl. MwSt. (ermäßigt 950,- € inkl. MwSt.)

Zeit

jeweils von 9.00 Uhr bis 20.00 Uhr, am ersten Tag von 9.00 Uhr bis 22.00 Uhr

Ort

rothraum, Berliner Straße 29a, 13189 Berlin, 2.HH, Dachgeschoss

Sourcetuning Coach Jens RothJens Roth

Jens Roth

Jens Roth ist der Erfinder von SourceTuning. Als Künstler sieht er sich selbst auf einer ständigen Entdeckungsreise mit der Gabe staunend und neugierig auf Menschen und ihre tiefen Sehnsüchte und Motivationen zu schauen. Als Coach, Regisseur und Schauspieler möchte er Räume öffnen für neue Einsichten in Zusammenhänge, die den Boden bieten für Solidarität, Empathie, Kommunikation und hohe schauspielerische Qualität.

Weiterlesen

Nächste Workshops

April

23-27
Sourcetuning Coach Jens Roth
Helden und Loser
Sourcetuning Coach Jens Roth
Jens Roth
Die Künstlerpersönlichkeit befreien, Berlin

Juli

14-18
Sourcetuning Coach Jens Roth
Helden und Loser
Sourcetuning Coach Jens Roth
Jens Roth
Die Künstlerpersönlichkeit befreien, Berlin

Oktober

15-19
Sourcetuning Coach Jens Roth
Helden und Loser
Sourcetuning Coach Jens Roth
Jens Roth
Die Künstlerpersönlichkeit befreien, Berlin

November

19-23
Sourcetuning Coach Jens Roth
Helden und Loser
Sourcetuning Coach Jens Roth
Jens Roth
Die Künstlerpersönlichkeit befreien, Berlin