Shakespeare animalisch

Monologe über SourceTuning & Animalwork

03. - 05.12.24

Berlin

Es gibt kaum ein schauspielerisches Mittel, das an so existenzielle, ursprüngliche Kräfte anschließt und ein derartig wildes, moralfreies Blitzen in die Augen eines Characters zaubert, wie die Rollenarbeit über ein Tier. Die unmittelbare Wachheit und das instinkthafte Handeln ziehen sofort die Aufmerksamkeit des Zuschauers auf sich. Psychologische Vielschichtigkeit bekommt die Rolle dann noch über die Arbeit mit SourceTuning. An einem Wochenende lässt sich so ein komplexer, gefährlicher und auch komischer Character erarbeiten.

Über mehrere Improvisationen werden die Verhaltensweisen des Tieres erforscht und dann auf Rolle und Szenen angewendet. Die Rollenarbeit über Tiere bietet die Möglichkeit, eigene Verhaltensweisen zu ändern und moralische Schranken mit Genuss und Humor zu überwinden. Das Tier schenkt jeder Rolle eine unverwechselbare Sinnlichkeit und Dynamik. Wildheit und Präzision können sich vereinigen. Dann fügt sich der biografische Hintergrund der Rolle über SourceTuning ein.

Für diejenigen, die lieber Partnerarbeit anstatt Monologe möchten, biete ich Shakespeare- oder andere klassische Szenen an. Shakespeare Charaktere sind besonders gut geeignet für diese Arbeit. Sie strotzen nur so vor Eros, Liebe und Trieben. Populärstes Beispiel hierfür ist wohl der Sommernachtstraum. Wie kann ich dem als Schauspieler*in gerecht werden, ohne zu sehr in die Klischeekiste zu greifen und flach zu werden? Wie kann die sinnliche, ungebremste Wucht Shakespeares in mir leben?

Der Workshop ist auch eine gute Möglichkeit, abgegriffenen oder verstaubten Vorsprechrollen neues Leben einzuhauchen und etwas Frisches zu erarbeiten, das ich mit viel Freude und Genuss spielen kann und möchte.

Teilnehmer*innen

4-10

Kosten

380,- € inkl. MwSt. (ermäßigt 330,- € inkl. MwSt.)

Dieser Workshop ist förderbar durch die GVL.

Zeit

jeweils 09:00 – 18:00 Uhr

Bei einer Teilnehmer*innenzahl bis 6 fällt der erste Abend weg. Weil der Workshop auch viel einzelne Szenenarbeit enthält, wird in der kürzeren Zeit trotzdem derselbe Inhalt vermittelt. Wir bemühen uns, dies bis 1 Woche vor Beginn des Workshops bekannt zu geben.

Ort

rothraum, Berliner Straße 29a, 13189 Berlin, 2.HH, Dachgeschoss

Dozent*in

Sourcetuning Coach Thomas BartholomäusThomas Bartholomäus

Thomas Bartholomäus

Ich unterstütze und bestärke Schauspieler dabei, wahrhaftige lustvolle Angebote zu machen. Um damit freudvoll und selbstverantwortlich in die kreative Zusammenarbeit mit Ensemble und Regie zu gehen.

Weiterlesen